Aktuell

Unwetter über Innsbruck und Innsbruck Land



Die Unwetterfront die sich vom Oberland ins Unterland schob führte in sehr kurzer Zeit zu
sehr hohen Wassermengen, die die Bäche veklausen und über die Ufer treten lies.
Bei uns war vor allem der Aicheregg Bach betroffen der sich über
die Straße einen neuen Weg bahnte.

Kleinere Muren sind im Bereich Egg und Au abgegangen und verlegten dort die Straße.
Am Oberberg war die Straße im Bereich Kalkhofenweg und Krepperhütte verlegt.

 Einsatzbericht

 Bericht des Bezirksfeuerwehrverband

 

Unwetterzentrale

Wer ist Online

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online