Abschnittsübung 2015

Am Samstag, den 09.05.2015 fand die diesjährige Abschnittsübung des Abschnitt Wattens statt.

Übungsanahme war ein Waldbrand in der Nähe der Melang Alm, die sich im militärischen
Sperrgebiet des Truppenübungsplatz Wattener Lizum befindet.
Für die Übung standen 2 Hubschrauber, eine EC135 des ÖAMTCund eine Bell 212
der Firma Heli Tirol zur Verfügung.
Vor Übungsbeginn erhielten wir eine Unterweisung im Umgang mit den Hubschraubern,
den Lasten- und Personentransport.
Bei der Übung, die von der Feuerwehr Wattenberg ausgearbeitet und vorbereitet wurde bestand
unsere Aufgabe darin, die Einflugschneise freizumachen, dazu musste ein Baum gefällt werden.
Eine weitere Gruppe wurde auf eine Lichtung oberhalb des angenommenen Waldbrandes geflogen.
Am nahegelegenen Reißenbach wurde eine Saugstelle errichtet und von da aus mittels
BEAVER Pumpe ein Löschangriff gestartet.
Für die Verpflegung nach der Übung sorgte das Bundesheer.


Fotogalerie (zur Verfügung gestellt von GRAFMEDIA)


Unwetterzentrale

Wer ist Online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online